Mythologie des Alltags: Ränder (2)

Ich fand einen Satz: Was treibt hier unter der Textoberfläche, ohne je zum Gegenstand der Reflexion zu werden? Ich fügte ihn irgendwo in meinen Text ein.

Was treibt hier unter der Textoberfläche, ohne je zum Gegenstand der Reflexion zu werden?

Im Moment, da ich dieses schreibe, reflektiere ich bereits, auch unter die Oberfläche hinunter. Ja, was treibt denn da? Und bedeutet das nicht, dass ich, sobald ich einen Text schreibe, der ja eine Oberfläche ist – nichts ist so schön strukturierte Oberfläche, wie ein Text! – auch Raum schaffe für ein ganzes Reich darunter, bis in dunkle, unauslotbare Tiefen? Und was fliegt den da über meinen Text hinweg? Immer im Frühling und im Herbst ist es besonders schwirrelig. Poseidon pflegte seinem Feind Odysseus mit der Wucht der Wogen das Schiff zu zerschmettern, aber der Sterbliche kam stets, meist mit Hilfe seiner Freundin Athene, davon, trieb aber fortan für Tage kaum bekleidet dahin. Und er blieb nur mit Hilfe einer Schiffsplanke an der Oberfläche. Wurde er endlich ans Ufer verschlagen, war er ganz nackt, und Prinzessinnen fanden ihn, sich seines Körpers erfreuend. Zwar waren sie nur zum Wäschewaschen hinunter ans Wasser gekommen, nun aber fragten sie sich ihrerseits: was treibt denn da unter der Oberfläche?  So wurden ihre wie unsere Fragen beantwortet. Denn auch mein Text schlägt irgendwann ans Ufer, schwemmt allerlei Fundgut und Schutt mit an. Was aber, wenn meine Text nicht unendlicher Ozean, sondern Oberfläche eines endlichen Gefäßes, eines Kruges oder einer Schale wäre? Spannende Frage. Er würde wohl irgendwo überlaufen…..

Advertisements

Published by

hibouh

read me! Hotel Naipaula: http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula Und weiterhin.... Die Labyrinthe von Hibouh: Orte der Sehnsucht. Oasen für alle Umtriebigen und Nachtschönheiten. Inseln im opaken Licht der Phantasie unter einem fleischig dahinziehenden Mond. Leise Dämmerung auf den Höhen. Neugierig geworden? Wir bringen Sie hin, wo Erleben und Erkennen eins werden. Nur Mut - lüften Sie dieses Geheimnis!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s