Mythologie des Alltags II: Mythologie des Alltags II: Janus

janus2

Janus, der unserem Januar den Namen gegeben hat, ist der Gott der Zeit, des Wechsels, des Übergangs, der Tore, der Schwelle, des Anfangs und Endes. Traditionell wurde er als Doppelhaupt dargestellt, wobei interessant ist, dass das in die Vergangenheit blickende Gesicht oft mȁnnlich, das der Zukunft weiblich ist. Janus gab ausserdem dem Janitor den Namen, dem Putzmann, dem Toilettenreiniger, der aber auch oft als Türsteher gebraucht wird und des Abends (als Mann *smile* ) die Tore verschliesst und sie morgens wieder öffnet.

janus

Für den gegenwȁrtigen Jahreswechsel sind uns davon nur Miss Sophie und ihr Diener James geblieben, immerhin ein Mann und eine Frau, wenn auch 90 Jahre alt. “Dinner for One” wurde 1963 gedreht. Nun sehen wir den Sketch zum 53. Mal.

Janus ist ein rein römischer Gott, in der Griechischen Mythologie hat er keine Entsprechung (und Diana?). In grauer Vorzeit wohnte er auf dem römischen Hügel Janiculum, dem Gianicolo. Heute wohnt da eher der Papst. Aber auch der beruft sich schliesslich auf Petrus mit dem Schlüssel, den Wȁchter des Himmelstores.
Janus herrscht über Ernte und Aussaat, über die Hochzeit, über Geburt und Tod, aber auch über den Hauseingang.
Roms sagenhafter König Numa Pompilius soll den ersten Tempel für Janus gebaut haben, Servius Tullius prȁgte sein Haupt, den Biceps, zum ersten Mal auf Münzen.
Cicero, Ovid, Horaz und Varro berichten ausführlich von ihm.

Weniger bekannt sind die Janusworte: Worte mit gegenteiliger Bedeutung, aber Gleichklang. Beispiele? Teilen =‚zerteilen, aufteilen‘ z. B. die Alliierten teilten Deutschland auf, tw. gemeinsam machen/erleben‘ z. B. er teilte diesen Moment auf Facebook mit seinen Freunden.
Umfahren ‚um ein Hindernis herum (vorbei) fahren‘, niederfahren‘
(vgl. das Gedicht von Robert Gernhardt: “Ein Männlein steht im Walde / ganz still und stumm, / wenn ich es nicht umfahre, / dann fahre ich es um.”)
(Diese Beispiele sind aus Wikipedia. In anderen Sprachen gibt es auch solche janusartigen Worte, im Englischen sogar mehr als im Deutschen. Dort klingen diese Worte nicht gleich, obwohl sie gleich geschrieben werden. Beispiel: Do = DOO- to accomplish; DOE- a musical note)

PS: Ist nicht auch unser Atatürk eine Janusgestalt? Er führte – wie Moses *smile* – das Volk von einem Zeitalter ins andere. Dazu würde passen, das Janus oft als “Pater” (Vater) bezeichnet wurde. Atatürk aber heisst “Vater der Türken”.

Advertisements

Published by

hibouh

read me! Hotel Naipaula: http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula Und weiterhin.... Die Labyrinthe von Hibouh: Orte der Sehnsucht. Oasen für alle Umtriebigen und Nachtschönheiten. Inseln im opaken Licht der Phantasie unter einem fleischig dahinziehenden Mond. Leise Dämmerung auf den Höhen. Neugierig geworden? Wir bringen Sie hin, wo Erleben und Erkennen eins werden. Nur Mut - lüften Sie dieses Geheimnis!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s