Mythologie des Alltags: Rechnerisches

Gauss wohnte an der Eulerschen Geraden
Frau Pythagoras hiess Kathete
Die Hypotenuse war seine Muse
Thales feierte im Kreis seiner Lieben, hatte aber danach immer mȁchtig Π
Basketballer übte Wurfparabel
Die Gerȁte kamen von Sinus & Co sinus
Ich hau dir gleich den Tangens um die Ohren
Archimedes rief nach dem Höhepunkt immer Heureka
Der Psychoterapeut mochte Familienstellen nach dem Komma
Philosoph liebte platonische Körper und Kurvenbesprechungen
Frau Baumeister zeigte aber schon architektonische Falten
Das Schaf hatte null Bock
Adam Riese lag auf der Wiese
Freiheit ist das einzige, was zȁhlt

Advertisements

Published by

hibouh

read me! Hotel Naipaula: http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula http://www.blogigo.de/Hotel_Naipaula Und weiterhin.... Die Labyrinthe von Hibouh: Orte der Sehnsucht. Oasen für alle Umtriebigen und Nachtschönheiten. Inseln im opaken Licht der Phantasie unter einem fleischig dahinziehenden Mond. Leise Dämmerung auf den Höhen. Neugierig geworden? Wir bringen Sie hin, wo Erleben und Erkennen eins werden. Nur Mut - lüften Sie dieses Geheimnis!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s