Mythologie des Alltags: Prinzessin Ateh

princess_ateh_by_voodoomouse-d3c264h.jpg

Milorad Pavic: Khazarisches Wörterbuch

(ist es deutsche Literatur? Ich habe es in Deutsch gelesen, obwohl es vermutlich khazarisch oder serbisch geschrieben wurde, man kann es bestimmt auch in Englisch, Türkisch oder Französisch lesen):

Prinzessin Ateh aus dem verschwundenen Volk der Khazaren lȁsst einen Priester, einen Imam und einen Rabbi an ihren Hof kommen, aus deren Disput will sie herausfinden, welche der drei Religionen für sie und die Khazaren die beste ist. Deshalb hat das Lexikon auch drei grosse Kapitel: das rote, das grüne und das gelbe. Ausserdem gibt es das Ganze auch in weiblicher und mȁnnlicher Fassung (an Dir herauszufinden, wo der Unterschied liegt).
Das mȁrchenhafte Buch hat aber den Vorteil, dass es egal ist, wo du zu lesen beginnst: Bei den Traumjȁgern, bei den Ikonenmalern, bei den Nachtfechtern, beim Kapitel vom Ei und dem Geigenbogen, bei den drei Spiegeln der Zeit oder bei den Schatten, die lȁnger verharren als ihre Besitzer.
Die Khazaren sind heute weitgehend verschwunden: wir erkennen sie aber in manchen türkischen Tavla-Spielern, in den Stammkunden Belgrader Billardsalons oder Stuttgarter Dönerbuden noch wieder……

Advertisements