Mythologie des Alltags: Hahnrei

Das Wort “Hahnrei” ist wohl die Übersetzung des englischen Begriffs “cuckold”. Wir alle kennen die Redensart “Jemandem Hörner aufsetzen”. Sie mag daher kommen, dass manchmal der sexuell sehr aggressive Hahn beschnitten und zum Kapaun wird. Zum Zeichen werden ihm dann die Sporen wie Hörner aufgesetzt. Das Wort “Hahnrei” meint also, dass eine Ehefrau ihren Mann wie einen Kastraten behandelt. Das ist natürlich Unsinn, denn heutzutage sollte Ehe etwas anderes als sexuelle Treue sein. Aber wusstet ihr, dass “Ehebruch”, also fremdgehen, noch bis ins letzte Jahrhundert hinein bestraft wurde, ja,in manchen Lȁndern – etwa den USA – noch immer wird? Mann und Frau werden auch da sehr ungleich behandelt: Ist ein Mann ein Frauensammler, gilt er als toll, tut die Frau dasselbe mit Mȁnnern, gilt sie als Hure.

Advertisements